Der Gebert-Indikator

Aktuelle News

22/04/2020

Steht der DAX viel zu hoch? (Teil 1)

Das Problem des DAX ist gar nicht mal so sehr die Krankheitsepidemie. Die wird irgendwann vorbeigehen. Die Schwierigkeiten des DAX liegen darin, dass er vor dem Coronaausbruch bereits viel zu teuer war.weiterlesen

16/04/2020

Kolumne: Der seltsame Erfolg der 16-Wochen-Strategie

Mir war schon vor längerer Zeit aufgefallen, dass gleichartige Ereignisse an der Börse gehäuft in einem 16-wöchentlichen Abstand stattfinden. Erkennbare Hochpunkte, Tiefpunkte oder deutliche Kursanstiege trennt nicht selten dieser zeitliche Abstand. ...weiterlesen

28/02/2020

PANIK IN WOCHE 8

Solche Panikeinfälle, wie wir gerade einen erleben, treten bevorzugt in bestimmten zeitlichen Abständen auf. Darauf beruht die 16-Wochen-Strategie. Wir befinden uns gerade in der Woche Nummer 8 des durchlaufenden Taktes. An dieser Stelle im Ablauf de...weiterlesen

17/02/2020

Kolumne: Das versteckte Risiko

Es gibt Aktien, die nervöser als die anderen tendieren. Geht es nach oben mit dem DAX, steigen sie stärker, fallen jedoch auch wieder mehr, wenn der DAX den Rückwärtsgang einlegt. Um diese spezielle Charakteristik einer Aktie zu beziffern, wird ihr e...weiterlesen

07/02/2020

Kolumne: Volltreffer der Kurzfristanalyse

Ich hatte am 21. Januar in der Kurzfristanalyse im Gebert Brief geschrieben: „Deshalb nehme ich an, dass der DAX seinen Tiefpunkt, der nicht unbedingt wesentlich tiefer liegen muss als heute Schlusskurs, am Freitag erreichen wird. Hilfreich wäre es, ...weiterlesen